Zentrum für Orthopädische Chirurgie
Loretto-Krankenhaus
Mercystraße 6
79100 Freiburg im Breisgau
Tel: 0761 7084-146
Fax: 0761 7084-165
Orthopaedie@rkk-klinikum.de

Fuß- und Sprunggelenkchirurgie am Loretto-Krankenhaus Freiburg

Am Fuß und am Sprunggelenk findet ein Zusammenwirken außergewöhlich vieler Knochen und Sehnen statt, für deren Behandlung im Erkrankungsfall enormes Fachwissen nötig ist. Hier wird vor allem der Diagnosefindung sehr viel Zeit gewidmet und individuell abgeschätzt, ob eine konservative oder eine operative Maßnahme die sinnvollere ist. Der Schwerpunkt der Abteilung liegt dabei auf der Rekonstruktion orthopädischer und unfallbedingter Fehlstellungen.

Im Loretto-Krankenhaus Freiburg stehen hierfür sämtliche moderne OP-Verfahren und -Techniken stehen zur Verfügung und werden auf die individuellen Bedürfnisse jedes einzelnen Patienten abgestimmt. Dabei profitieren unsere Patienten stark von den Möglichkeiten der minimalinvasiven Behandlung. 

Ihre Experten

  • Dr. med. Christian Häußler
    Leitender Oberarzt Orthopädie
    Sektionsleiter Fuß- und Sprunggelenkchirurgie
    Facharzt für Oberarzt Orthopädie und Unfallchirurgie
    Zusatzbezeichnung Spezielle Orthopädische Chirurgie

  • Dr. med. Florian Villinger
    Leitender Arzt

    Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
    Zusatzbezeichnung Chirotherapie

Kontakt

  • Sekretariat

    T 0761 7084-146
    F 0761 7084-165
    orthopaedie@rkk-klinikum.de

  • Sprechstunden

    Bitte vereinbaren Sie Ihren persönlichen Sprechstundentermin im Sekretariat der Abteilung.

Unser Leistungsspektrum

  • Fußfehlstellungen und -deformitäten (unfallbedingt, verletzungsbedingt, altersbedingt, angeboren)
  • Erkrankungen und Instabilitäten der Achillessehne sowie aller weiteren Sehnen und Bänder an Fuß- und Sprunggelenk sowie Unterschenkel
  • Fehlstellungen und Deformitäten der Zehen (Hallux valgus, Hammerzehen, Krallenzehen)
  • Knick- und Plattfüße, Ballen-Hohlfüße und Klumpfüße
  • Rheumatisch bedingte Fußstörungen
  • Arthrosen an Fuß- und Sprunggelenk
  • Unfallfolgen an Fuß- und Sprunggelenk
  • Fußstörungen bei Diabetes

Schon gewusst?

Der Fuß ist ein architektonisches Meisterwerk und besteht aus insgesamt 26 Knochen. Und die Bezeichnugn "Sprunggelenk" ist im Grunde gar nicht richtig - eigentlich sind es nämlich sogar drei! Kein Wunder, dass es auf Expertise ankommt, wennn es hier zu Unfällen oder Erkrankungen kommt.

Weitere Informationen